Festlicher Abschluss der Punktsaison mit Siegerehrung

U10 Veranstaltungen U12

Zahlreiche Mitglieder und Freunde des Tennissports fanden sich am Samstag, den 24. Juli, im schönen Ambiente der Anlage des TC Langenpreising ein, um am diesjährigen Sommerfest und an der Siegerehrung der Nachwuchsmannschaften teilzunehmen. Der jüngsten Tennis-Mannschaft des TC Langenpreising, der U10, gelang es heuer zum dritten Mal in Folge ungeschlagen den Meistertitel ihrer Gruppe zu holen. Dafür wurden Maxi Hager, Rafael Austen, Charlotta Schneider, Nicklas Teodor, Lenny Weigert, Simon Stuhlberger, Julius Schneller, Mia und Lena Robitsek von Jugendwart Carsten Hager mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet. Jugendwart Piero Sartini, der die Leitung der U12 innehält, überreichte ebenfalls seinem Team mit Fabio Sartini, Jan Louis Schneider, Maximilian Debler, Niklas Heiler, Julian Huber, Maxi Hager und Carlotta Schneider eine Urkunde, nachdem sie in der Abschlussliste einen sehr guten Platz im Tabellenmittelfeld belegen konnten. Traditionell sollte die Punktesaison dann mit dem anschließenden Sommerfest mit Lagerfeuer abgeschlossen werden. Doch die Gäste wurden bereits beim Grillen vom Regen überrascht und die Prognosen für den weiteren Verlauf waren eher bescheiden. Dennoch wussten sich die Tennisler schnell zu helfen, denn für den Grill und die Grillmeister Max Remde und Marcel Solomon wurde ein großer Sonnenschirm herbeigeschafft. Und auch die Gäste wussten sich dank teils überdachter Terrasse und weiteren Schirmen vor den Regentropfen zu schützen, so dass sie ihre selbst mitgebrachten Beilagen und das köstliche Grillgut doch noch in Ruhe genießen konnten. Anstatt dem Lagerfeuer boten Vizepräsident Markus Kunzendorf und Trainer Boris Herzberg dann noch ein kleines Sportprogramm für die Kinder in der Tennishalle an, so dass am Ende doch noch alle auf ihre Kosten kamen.