Herren II dominieren gegen den VfB Hallbergmoos mit 7:2

Die zweite Herrenmannschaft des Tennisclubs Langenpreising bewies am vergangenen Spieltag ihre Stärke und holte einen überzeugenden Sieg gegen den VfB Hallbergmoos mit einem Gesamtergebnis von 7:2. Das Spiel war geprägt von Spannung und knappen Ergebnissen, die die Zuschauer bis zum letzten Ballwechsel fesselten.

In den Einzelspielen zeigten die Spieler des TC Langenpreising eine beeindruckende Leistung. Bernd Schaufuss (2:6, 1:6) und Alexander Klug (2:6, 4:6) mussten sich zwar ihren Gegnern geschlagen geben, doch ihre Teamkollegen lieferten starke Auftritte. Matthias Geisl (6:0, 6:1), Oliver Debler (6:3, 0:6, 11:9), Stefan Grosse (6:4, 6:4) und Pierangelo Sartini (6:0, 6:1) dominierten ihre Matches und sicherten sich souveräne Siege. Auch in den Doppelspielen setzte der TC Langenpreising seine Erfolgsserie fort und lieferte spannende und hart umkämpfte Spiele. Sowohl Schaufuss/Klug (7:5, 4:6, 10:8) als auch Herzberg/Stuhlberger-Hofer (6:1, 6:4) und Geisl/Debler (6:4, 7:6) fuhren weitere Punkte für das Team ein so dass Langenpreising alle drei Doppel für sich entscheiden konnte.