Jakob Remde (U9+U10) und Maxi Hager (U12) werden Clubmeister 2022

Veranstaltungen

Bei beinahe tropischen Temperaturen trafen sich 31 Jugendliche des TC Langenpreising vergangenes Wochenende, um die Vereinsmeister 2022 auszuspielen, bei Spaß und Spiel an der Ballolympiade teilzunehmen oder einfach als Hobbyspieler gegeneiner zu kämpfen. Gespielt wurde in acht Gruppen, wobei es bei den Jungen der U9, der U10 und der U12 um die Ermittlung des Clubmeisters ging. Jakob Remde (U9+U10) und Maxi Hager (U12) holten sich bei den Jungen jeweils den ersten Platz. Platz zwei bei der U9 + U10 belegte Thomas Deutinger, Platz drei bei der U9 ging an Kilian Herdtweck und bei der U10 belegte Jonas Hellinger Platz drei. Vizemeister bei der U12 wurde Max Debler, gefolgt von Fabio Sartini, der Platz drei belegte. Unter der Federführung von Trainer Boris Herzberg und Jugendwart Piero Sartini wurde parallel eine Ballolympiade durchgeführt, bei der die Teilnehmer bei einfachen Motorikübungen, aber auch bei Vor- und Rückhandschlägen Punkte erreichen konnten. Die Siegerehrung wurde vom zweiten Vorsitzenden Markus Kunzendorf im Beisein des Sportwarts Piero Sartini durchgeführt. Die Gewinner der Clubmeisterschaft und Teilnehmer der Hobbyspieler wurden mit Urkunden und Pokalen ausgezeichnet, die Kinder der Ballolympiade erhielten neben der Urkunde eine Medaille. Außerdem konnten sich die Teilnehmer über Sachpreise freuen, die von der Sparkasse Wartenberg und der Raiffeisenbank Langenpreising gespendet wurden.

 

Platzierungen
# U8 U9 U10 U12
1. Platz wird nachgeholt Jakob Remde Jakob Remde Maxi Hager
2. Platz   Thomas Deutinger Thomas Deutinger Max Debler
3. Platz   Kilian Herdtweck Jonas Hellinger Fabio Sartini
4. Platz   Lukas Häring   Nicklas Teodor
5. Platz       Niklas Heiler