U12 unterliegt dem SC Moosen mit 1:5

Die U12 musste sich dieses Wochenende dem SC Moosen in einem hart umkämpften Spiel geschlagen geben. Sie konnte nur einen Sieg verbuchen, während der SC Moosen mit einer starken Leistung den Gesamtsieg für sich beanspruchte.

Die Einzelspiele zeigten eine gemischte Leistung seitens des TC Langenpreising. Jakob Remde (0:6, 0:6), Alexander Montag (2:6, 2:6) und Nigina Ghafoory (1:6, 1:6) kamen trotz großem Einsatz unter die Räder. Valentin Allwang (7:5, 6:0) zeigte eine beeindruckende Leistung und sicherte für Langenpreising einen Punkt. Auch in den Doppelspielen gab das Team des TC Langenpreising erneut sein Bestes, jedoch konnten weder Remde/Montag (4:6, 5:7) noch Allwang/Herdtweck (2:6, 2:6) als Sieger vom Platz gehen.